Aide maintenant ! C'est aussi simple que ça (5 sec)

1.  Cliquez sur le bouton et choisissez une déclaration qui vous convient
2. Votre déclaration est rendue publique et ajoutée à la page des soutiens
3. Partagez votre déclaration avec vos amis et vos connaissances

Votre déclaration compte ! Aidez-nous à donner un signal clair.

Thierry Burkart

Thierry Burkart

Président
PLR.Les Libéraux-Radicaux Suisse

Définir un signal fort est extrêmement important. Ce n'est qu'avec votre aide que nous pourrons faire la différence. Entrez également votre déclaration ici.

Site Internet:

www.plr.ch

Des médias sociaux:

14 déclarations

Ajoutez simplement votre déclaration

1. Wähle ein Statement oder verfasse dein eigenes:

2. Saisissez vos informations d'expéditeur :

Extensions autorisées: jpg jpeg png gif. Maximum size: 5 MB

De quoi s'agit-il?

Aujourd’hui, l’impôt anticipé provoque l’exil à l’étranger des opérations de financement des entreprises suisses. La Suisse fait ainsi, depuis des années, cadeau de recettes fiscales et d’activités commerciales à d’autres pays. Alors que la réforme proposée par le Conseil fédéral et le Parlement veut corriger ce dysfonctionnement, la gauche vise par son référendum à maintenir cette auto-discrimination de la Suisse et bloquer une amélioration attendue de longue date. Une large alliance de partis politiques et d’associations économiques s’engage pour une réforme de l’impôt dont l’unique ambition est de rapatrier de l’argent.

Nos déclarations

Active Supporter
Jasmina Felicijan
ZH
Jasmina Felicijan
Leiterin Finanzen & HR
FDP.Die Liberalen
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu günstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Adrian  Michel
BE
Adrian Michel
stv. Generalsekretär
FDP
Nie war es einfacher ein Hindernis, das unser Land im internationalem Standortwettbewerb diskriminiert, aus der Welt zu schaffen!
Active Supporter
Jean-Pierre Pasquier
image/svg+xml GE
Jean-Pierre Pasquier
Député suppléant
Grand Conseil Genève - PLR
OUI, cette réforme est indispensable pour rapatrier les activités perdues au profit d’autres pays. Elle permettra d’augmenter les recettes fiscales de la Confédération et des cantons. Au final, elle rapportera bien plus que ce qu’elle coûte.
Active Supporter
Samuel Fischer
ZH
Samuel Fischer
FDP Winterthur
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu günstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Ivo Maritz
BE
Ivo Maritz
Mitglied der Parteileitung
FDP.Die Liberalen Stadt Bern
Mit der Reform der Verrechnungssteuer holen wir Steuereinnahmen und Geschäftsmöglichkeiten zurück in die Schweiz. Davon haben wir alle etwas. Darum sage ich JA.
Active Supporter
Andreas Bärtschi
LU
Andreas Bärtschi
Kantonsrat Luzern
FDP
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu günstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Yannick Berner
Wappen Aargau AG
Yannick Berner
Grossrat
FDP
Die Verrechnungssteuer benachteiligt und schwächt unser Land im internationalen Standortwettbewerb.
Active Supporter
Raphael Bodenmüller
NW
Raphael Bodenmüller
Die Verrechnungssteuer benachteiligt und schwächt unser Land im internationalen Standortwettbewerb. Dieser Nachteil gehört abgeschafft. Deshalb sage ich JA.
Active Supporter
Christian Wasserfallen
BE
Christian Wasserfallen
Nationalrat
FDP
Die Verrechnungssteuer für Unternehmen ist etwa so hinderlich, wie wenn man beim bergauf Fahren mit dem Velo noch bremsen würde. Weg mit diesem Unsinn! Darum sage ich JA!
Active Supporter
Roberto Ramphos
ZH
Roberto Ramphos
Von der Abschaffung der Verrechnungssteuer profitieren KMU, Unternehmen, Bund, Kantone, Gemeinden und es werden Arbeitsplätze geschaffen. JA zur Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz und JA zur Abschaffung der Verrechnungssteuer!
Active Supporter
Thomas Isler
ZH
Thomas Isler
VRP
FDP
Die Verrechnungssteuer benachteiligt und schwächt unser Land im internationalen Standortwettbewerb. Dieser Nachteil gehört abgeschafft. Deshalb sage ich JA.
Active Supporter
Pierre Donato
VD
Pierre Donato
Membre PLR Vaud
Accès à des financements plus avantageux pour les PME.
Active Supporter
Hans Isli
ZH
Hans Isli
Feuerwehrmann
FDP
Die Verrechnungssteuer-Reform schafft Zugang zu günstigeren Finanzierungen. Durch tiefere Zinskosten sparen Bund, Kantone und Gemeinden Steuergeld. Dazu sage ich JA.
Active Supporter
Leonardo Pasquale
BE
Leonardo Pasquale
Filialleiter
FDP
Die Verrechnungssteuer benachteiligt und schwächt unser Land im internationalen Standortwettbewerb. Dieser Nachteil gehört abgeschafft. Deshalb sage ich JA.

Warum ich mich für eine JA zur Reform der Verrechnungssteuer einsetze

Des baisses de coûts pour les collectivités et des entreprises